AKU Kunststoff > Jobs > Ausbildung zum/zur Werkzeugmechaniker/-in Fachrichtung Formtechnik (m/w/d)

Ausbildung Werkzeugmechaniker/-in in Fachrichtung Formtechnik (m/w/d) bei AKU

Als Werkzeugmechaniker/-in in Fachrichtung Formtechnik (m/w/d) erlernst du während deiner 3 ½ jährigen Ausbildung bei AKU das handwerkliche Können, sowie den Umgang mit modernen Zerspanungsmaschinen zur Fertigung von Spritzgusswerkzeugen. Mithilfe dieser kannst Du die komplexen Formen und zahlreichen Elemente eines Spritzgusswerkzeuges genau fertigen, die zur Kunststoffformgebung der Bauteile eines Produktes benötigt werden. Umfangreiches Fachwissen sowie handwerkliches Geschick ist das Ziel der Ausbildung.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Du arbeitest während der Ausbildung bei AKU in unserem Werkzeugbau.
Außerdem lernst du, wie Spritzgusswerkzeuge gebaut werden und sich zusammensetzen. Neben der traditionellen manuellen Werkstoffbearbeitung kannst du später auch Werkzeugmaschinen, wie z. B. Fräsen bedienen und diese auch selbst programmieren.

Was sind deine Aufgaben?

  • Beurteilung von Werkstoffeigenschaften
  • Herstellung von Werkstücken und Bauteilen
  • manuelle Werkstoffbearbeitung
  • Bedienen von zerspanenden Maschinen
  • technische Unterlagen lesen, anwenden, erstellen
  • Instandhaltung und Reparatur der Spritzgusswerkzeuge

Was sollte ich als Azubi mitbringen?

  • mittleren Bildungsabschluss (empfohlen)
  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • Stärken in Mathematik und Physik
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt

Wie lange dauert die Ausbildung?

3 ½ Jahre (Verkürzung möglich bei überdurchschnittlicher Leistung)

Wir bieten dir ein langfristiges Engagement auch über die Ausbildungszeit hinaus.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann werde Teil unseres Teams und bewirb dich jetzt.

AKU GmbH & Co.KG
Ernst-Starke-Straße 2
31855 Aerzen

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie eine Beratung oder ein Angebot?

Kontakt
AKU ist ziertifiziert
TUEV DIN EN ISO-9001 TUEV DIN EN ISO 14001 UL Zertifizierung – Underwriters Laboratories